top of page

Unsere Nachhaltigkeitserklärung

Seit unserer Gründung im Jahr 1994 sind wir den Grundsätzen der Kreislaufwirtschaft, der Qualität und der Langlebigkeit treu geblieben. Dieses Engagement spiegelt sich in unserer Verbundenheit mit der Natur, den von uns verwendeten Materialien und den von uns bewahrten handwerklichen Verfahren wider. Wir möchten so transparent wie möglich sein, während wir auf diesem Erbe aufbauen und auf eine grünere Zukunft hinarbeiten. 

Es war schon immer unser Ziel, Möbel zu entwerfen und zu bauen, die 100 Jahre und länger halten, und wir verfolgen dieses Ziel mit einer neuen Dringlichkeit, da unsere Auswirkungen auf die Umwelt immer deutlicher werden. Unsere Priorität ist es, unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern und ein zirkuläres Produktionsmodell anzustreben, anstelle der linearen Take-Make-Waste-Strukturen, die die Industrie viel zu lange geplagt haben.

Wir haben uns zur Anpassung, Verbesserung und Verantwortung für die von uns hergestellten Produkte verpflichtet. Dies ist ein kontinuierlicher Prozess, und wir werden unsere Ziele Jahr für Jahr überprüfen, während wir unsere Prozesse und unsere Versorgungskette verfeinern. Nachhaltigkeit wird auch in Zukunft eine tragende Säule der Marke Neptune und eine der Grundlagen sein, auf denen wir unsere Entscheidungen treffen.

Wir wissen, dass mehr Transparenz und ein offener Dialog mit unserer Gemeinschaft uns in eine positive Zukunft führen werden. Indem wir uns auf hochwertige Materialien, fachmännisches Handwerk und persönlichen Service konzentrieren, werden wir unser einzigartiges Angebot weiter verbessern. Und das ist erst der Anfang.

Design & Materialien

Unsere Entwürfe werden mit Blick auf künftige Generationen gefertigt, von ihrer zeitlosen Ästhetik bis hin zu ihrer Qualität und Langlebigkeit. Wir wenden uns entschieden gegen die Wegwerfkultur und kurzlebige Trends, was sich auch in unseren Entwürfen widerspiegelt. Bei der Gestaltung unserer Erbstücke legen wir großen Wert darauf, welche Materialien wir verwenden, welche Handwerker wir beschäftigen und mit welchen Lieferanten und Herstellern wir zusammenarbeiten.

Unsere Küchen sind modular aufgebaut, so dass sie bei einem Umzug oder einer Vergrößerung des Hauses angepasst werden können. Alle unsere Küchen werden aus Massivholz gefertigt. Unser Holz stammt von zertifizierten Lieferanten aus den Appalachen, wo seit über 50 Jahren mehr Bäume gepflanzt als gefällt werden - derzeit mit einer 2,5-fachen Erneuerungsrate. Wir sind uns der logistischen Auswirkungen der globalen Beschaffung bewusst und prüfen weiterhin Möglichkeiten, Produkte näher an unseren Standorten zu beschaffen und herzustellen.

Produktion

Unsere hochmoderne Produktionsstätte befindet sich in Qingdao, Nordchina. Die meisten unserer Designs werden hier entworfen, während kundenspezifische und maßgeschneiderte Teile an unserem britischen Hauptsitz in Wiltshire hergestellt werden. An beiden Standorten legen wir großen Wert auf Details und stellen sicher, dass unsere Werte wie Kreislaufwirtschaft und Qualität gewahrt bleiben. 

 

Unser Werk in China respektiert die lokalen Gepflogenheiten und wird mit energieeffizienten Wärmepumpen betrieben, während Nebenprodukte und Verschnitt wiederverwendet und recycelt werden, um den Abfall so gering wie möglich zu halten. Unser Hauptsitz in Großbritannien nutzt Solarenergie für einen Teil seines Strombedarfs.

 

Dank der Kapazitäten unserer britischen Werkstätten können 98 % der zurückgesandten Holzmöbel repariert und wieder in den Bestand aufgenommen werden. Artikel, die nicht repariert werden können, werden im Neptune-Laden zum Verkauf angeboten. Wir arbeiten auch daran, unseren Kunden direkt einen Reparaturservice anzubieten.

AW20_EnglishFig_307.jpg

Logistik und Verpackung

Wir sind uns der Auswirkungen des Warentransports zwischen unseren beiden Standorten in Nordchina und Großbritannien bewusst. Derzeit arbeiten wir mit Seefrachtpartnern zusammen, um diese Transporte abzuwickeln. Kompensationsprogramme helfen uns bei der Überwachung, aber wir wissen, dass dies keine dauerhafte Lösung ist. Wir arbeiten hart daran, unsere Produktionskapazitäten in der Nähe unserer Standorte zu erhöhen und suchen nach weiteren Möglichkeiten, unsere Auswirkungen zu reduzieren. 

 

Wir haben unsere Verpackungen weiterentwickelt, um den Einsatz von Styropor zu reduzieren und die Recyclingfähigkeit zu erhöhen. Dies ist ein weiterer Bereich, den wir in den kommenden Jahren weiter untersuchen werden, um Abfälle so weit wie möglich zu reduzieren.

Unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Herzstück von Neptune. Wir beschäftigen 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Werk in Qingdao und weitere 560 in unseren Werken in Großbritannien, in unseren Supportbüros und in unserem Vertriebs- und Ladennetz. An allen unseren Standorten bieten wir faire Löhne und Arbeitsbedingungen, die es jedem Einzelnen ermöglichen, sich zu entfalten und zu wachsen.  

 

Wir bieten allen unseren Teams Unterstützung für psychische Gesundheit und Wohlbefinden. Jeder hat die Möglichkeit, zu lernen und sich weiterzuentwickeln sowie das Leben bei Neptune und die Ausrichtung des Unternehmens mitzugestalten. Wir nehmen unsere Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr ernst und stellen sie in den Mittelpunkt unserer Entscheidungen.

Large-AW21_FABRIC_COLLECTION_095.jpg
Large-Touch_Story_-_Faraway_Farm_18_1512

Partnerschaften

Durchdachte Partnerschaften ermöglichen es uns, unseren positiven Einfluss als Unternehmen zu verstärken. Vor kurzem sind wir eine Partnerschaft mit Stump Up For Trees (SUFT) eingegangen, einer britischen Wohltätigkeitsorganisation, die sich auf die Schaffung von Waldflächen konzentriert. Ihre Arbeit fördert die Wiederaufforstung mit Arten, die die lokalen Ökosysteme respektieren, und erhöht den Baumbestand in Bergregionen auf nachhaltige Weise. 

 

Die Wohltätigkeitsorganisation arbeitet derzeit an der Verbesserung der Artenvielfalt in den Brecon Beacons und führt Projekte zum natürlichen Hochwasserschutz und zur Steigerung der landwirtschaftlichen Produktivität durch. Wir haben beschlossen, mit SUFT zusammenzuarbeiten, um das Wachstum und die Ausweitung ihrer wertvollen Arbeit in anderen Teilen Großbritanniens zu unterstützen. Für jeden von Neptune verwendeten Baum pflanzen wir über SUFT einen weiteren Baum. Kunden können auch direkt beim Kauf spenden, und Neptune verdoppelt jede zusätzliche Spende. Darüber hinaus ist jeder britische Neptune-Mitarbeiter verpflichtet, zwei Tage im Jahr ehrenamtlich zu arbeiten - einen Tag bei SUFT und einen Tag bei einer Wohltätigkeitsorganisation seiner Wahl.

 

Darüber hinaus erwägen wir eine Bildungspartnerschaft mit dem Swindon College, um die Ausbildung von Lehrlingen in unseren Werkstätten zu fördern, damit die Schönheit unseres Handwerks auch für künftige Generationen erhalten bleibt.

Zukunftsvision

Mit Blick auf die Zukunft werden wir unseren ökologischen Fußabdruck als Unternehmen jährlich bewerten und unsere Fortschritte klar und transparent mit Ihnen teilen. In den nächsten 12 Monaten werden wir uns weiterhin für unser britisches Designerbe einsetzen und unsere logistischen Auswirkungen so gering wie möglich halten.
 

In unserem Bestreben, Abfall zu reduzieren und die einzigartige Schönheit natürlicher Materialien zu würdigen, werden wir unsere Toleranz gegenüber Unvollkommenheiten in unseren Designs verringern. Wir arbeiten auch daran, unsere Materialien so weit wie möglich zu diversifizieren, indem wir für einige unserer Designs Roteiche einführen, die weniger gefragt ist als Weißeiche und Tulipwood, die wir derzeit verwenden.  

 

Wir versprechen uns ein weiteres Jahr des Lernens und Verstehens, was wir im Rahmen unserer derzeitigen Möglichkeiten ändern können, während wir gleichzeitig den besten Praktiken in jeder Abteilung des Unternehmens Vorrang einräumen.

bottom of page